19 - 10 - 2017

08.05.2017 - Neues Wechselladerfahrzeug der Kreisfeuerwehr

Am 08. Mai erfolgte die Schlüsselübergabe des Wechselladerfahrzeuges durch den Landrat Michael Roesberg an die Kreisfeuerwehr Stade. Das Fahrzeug ist im Feuerwehrhaus des Zuges 2 der Ortsfeuerwehr Stade stationiert.
Abrollbehälter bis 6,50m Länge können mit dem 419 PS starken Volvo mit Meiller Abrollkipper transportiert werden. Die Kreisfeuerwehr hält unter anderem Abrollbehälter für die Bereiche Atemschutz, Schaummittel sowie Ölwehr vor.
„Möge es möglichst wenig ernste Anlässe geben, zu denen dieses Fahrzeug ausrücken muss“, so Roesberg. Für den Einsatzfall aber wünschte der Landrat den Feuerwehrkameraden, „immer gesund und wohlbehalten zurückzukehren.“

Bilder
20170508_wlf_landkreis_01
Landrat Michael Roesberg mit Kreisbrandmeister Peter Winter und Stades Stadtbrandmeister Klaus-Daniel Ney (von rechts) vor dem neuen Wechsellader der Kreisfeuerwehr
  WLF_80_66_2    
  
Bilder und Text: Landkreis Stade (Christian Schmidt) / Feuerwehr Stade