11 - 12 - 2019

03.03.2016 - Verkehrserziehung für die Jugendfeuerwehr


Am 03.03.2016 besuchte uns der Polizeihauptkommissar Thomas Mehnen und sprach mit uns über das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Nicht jeder verhält sich korrekt und dabei ist es egal ob man als Fußgänger oder Radfahrer unterwegs ist. Einige von uns konnten sogar über Beinaheunfälle berichten.

Wie ein verkehrssicheres Fahrrad auszusehen hat, wissen wir nun auch. Erschreckend war die Zahl der verletzten Radfahrer in der Stadt Stade.
Warum es zu solchen Unfällen kommt, liegt nicht nur an Unachtsamkeit, sondern manchmal leider auch am Alkohol- und Drogenkonsum einiger Verkehrsteilnehmer.

Wie schwer es ist einen Ball zu fangen wenn man betrunken ist, konnten die Kinder mit Hilfe einer speziellen Brille testen. Auch wenn es lustig war, haben alle den Ernst der Lage erkannt.

Die Kids haben begeistert und interessiert mitgemacht und danken Herrn Mehnen für den tollen Dienstabend.


Bilder
20160303_pol_jf_01   20160303_pol_jf_02   20160303_pol_jf_03   20160303_pol_jf_04
  
Bilder: Feuerwehr Stade
  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.