22 - 04 - 2019

07.08.2013 - Kreisbereitschaftsübung - Technische Hilfe


Kreisbereitschaftsübung des Zuges Technische Hilfeleistung Nord

Die diesjährige Kreisbereitschaftsübung des Zuges Technische Hilfeleistung Nord wurde in der Gemeinde Drochtersen von der Feuerwehr Hüll veranstaltet. Die Feuerwehr der Hansestadt Stade ist in diesem Zug mit einer Abordnung von drei Fahrzeugen vertreten, welche sich aus Rüstwagen und Löschgruppenfahrzeug vom Zug 1 - Altstadt, sowie einem Einsatzleitwagen vom Zug 2 - Campe, zusammensetzt.

Zusammen mit den anderen Feuerwehren dieses Kreisbereitschaftzuges wurden zwei verschiedene Szenarien geübt. Beim Szenario "Brandbekämpfung" galt es aus einer Obstlagerhalle 27 vermisste Personen, simuliert durch Sandsäcke, zu finden und zu retten. Mittels Nebelmaschine wurde die Halle verqualmt und so zu einem realistischen Einsatzszenario umfunktioniert. Der "Hindernisparcours" aus diversen gestapelten Kisten sorgte zusätzlich für eine anspruchsvolle Umgebung für die eingesetzten Atemschutztrupps. 

Das zweite Szenario war der technischen Hilfeleistung gewidmet. Hier galt es an zwei Einsatzstellen eingeklemmte Personen zu retten. Eine Person war unter einem Traktor, eine weitere unter einem Stapel aus Holzpfählen eingeklemmt. Eingesetzt wurden hier für eine schonende Rettung hauptsächlich Hebekissen in Absicherung mit Pallhölzern. 

Bilder
20130807_th_zug_huell_04
Einsatzstelle "Technische Hilfe"
  20130807_th_zug_huell_05
Schaufel des Traktors wird mittels Hebekissen angehoben
  20130807_th_zug_huell_06
Einsatzstelle "Technische Hilfe"
  20130807_th_zug_huell_07
Der Stapel mit Holzpfählen wird angehoben

 
 
 
20130807_th_zug_huell_08
Rettung der eingeklemmten Person unter dem Taktor
  20130807_th_zug_huell_01
Einsatzstelle "Brandbekämpfung"
  20130807_th_zug_huell_02
Einsatzstelle "Brandbekämpfung"
  20130807_th_zug_huell_03
Atemschutztrupp in verqualmter Lagerhalle
  
Bilder: Feuerwehr Stade
  

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.